Ubuntu 12.04 auf dem Netbook

Nun muss ich doch wenigstens eine kurze Notiz zur Computer-Bastelei posten: auf dem Netbook Toshiba-AC100, das mit Android 2.2 ausgeliefert wird, läßt sich nach einigen Anleitungen im Netz Ubuntu installieren, das als komplettes Betriebssystem wesentlich mehr Möglichkeiten bietet als ein leider veraltetes Android. Da ich gerne mit Open Source und Linux arbeite (auch mit Android!) möchte ich die Anleitung der Netzöffentlichkeit natürlich nicht vorenthalten (community & sharing). Außerdem ist mir geglückt den Multi-Messenger Pidgin mit mehreren Konten einzurichten, so dass facebook (chat), twitter, icq, jabber, irc und identi.ca (es sind noch weitaus mehr möglich) mit einer einzigen Software abgerufen und benutzt werden können (ja, Pidgin gibt es auch für Windows…). Helferseiten im Netz gibt es viele, die wichtigsten waren: Erfahrungsbericht Toshiba-A100, ARM-Community, Ubuntu-Wiki.

Enjoy Linux!

About these ads

Über bdoerr
Medienpädagoge, Dozent, Berater für digitales Leben: e-learning, Medienbildung, web 2.0, Projekte, Fortbildungen, open source, social media, Linux, soziale Netzwerke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 280 Followern an

%d Bloggern gefällt das: